Unsere Herkunft, unsere Passion

Die Passion für das Terroir der Champagne wird in unserer Familie bereits in der 4. Generation gelebt.

Im Jahr 1965 gründeten Jean-Pierre und Jacqueline Legret,  in der 3. Generation Récoltants Manipulants (Anmerkung: geschützter Begriff für kleine Erzeugerbetriebe in der Champagne), das Weingut « Champagne Jean-Pierre LEGRET ».

Étiquette champagne Legret & Fils
Vignes champagne Legret & Fils

Das Wissen weitergeben

Alain Legret, der Sohn der Familie,  kehrte nach Beendigung seines Weinbaustudiums im Jahre 1986 auf das Familienweingut zurück.  Gemeinsam entwickelten er und seine Eltern die Unternehmung weiter und kreierten neue Cuvées.  Im Jahr 2000 vergrößerten sie die Keller und schafften eine neue Weinpresse an.

Champagne Legret & Fils
Bouteille champagne Legret & Fils

Champagne
Legret & Fils

Nachdem Jean-Pierre und Jaqueline im Jahr 2006 das Weingut in die Hände ihres Sohnes übergeben hatten, widmete sich Alain fortan noch intensiver dem naturnahen und umweltfreundlichen Weinbau, mit dem Ergebnis, dass die Champagner seit 2016 nun offiziell vegan zertifiziert sind.

Die Marke LEGRET & Fils (LEGRET & Söhne) haben Alain und seine Frau Sandrine, mit Blick auf die nachfolgende Generation, ihre beiden Söhne Raphael und Samuel, ins Leben gerufen.

Die dynamische Entwicklung von Champagne Jean-Pierre LEGRET  setzt sich fort.